Häcksler Test

Besitzen Sie einen eigenen Garten? Dann fallen bestimmt bei Ihnen auch oft Gartenabfälle an. Die Gartenabfälle sind meistens sehr sperrig und unhandlich. Der Abtransport oder die Kompostierung fällt dann auch schwer und wird häufig zum Problem. Aber was sollte man sonst mit den Abfällen tun? Eine Möglichkeit wehre die Gartenabfälle mit einer Schere zu zerteilen und dann zu Kompostieren. Die weitaus bessere Möglichkeit ist die Abfälle mit einem Häcksler zu zerkleinern. Dann stellt sich, aber die Frage, welcher Häcksler passt zu mir. Messerhäcksler oder Walzenhäcksler oder …? Dafür ist ein Häcksler Test notwendig.

Daher hat es sich unser Testportal zu Aufgabe gemacht einen Überblick zu allen Themen rund, um den Häcksler aufzustellen. Das Testportal fasst die wichtigsten Tests und Informationen zum Häcksler Test zusammen. So haben Sie die Zeit sich einen genauen Überblick zu verschaffen und sich letzt endlich für das optimale zu entscheiden. Sie finden bei uns eine Vielzahl an Geräten, die allesamt unterschiedliche Möglichkeiten und Funktionen bieten und dabei ihren Gartenalltag vereinfachen und Ihnen viel Arbeit ersparen.

 TestsiegerLeistungssiegerPreissieger
ModellAtika Leise Walzenhäcksler LHF 2800Bosch Häcksler AXT 25 TC Atika AMA 2500
Geräuschs-entwicklung92 dB90 dB104 dB
Ast-Ø max.42 mm45 mm40 mm
Leistung2.800 W2.500 W2.500 W
Preis199€384€109€

 

Häckslertypen

Die Wahl des Richtigen Häckslers ist nicht leicht, es gibt viele Unterschiede und große Auswahlmöglichkeiten. Deshalb ist ein Häcksler Test wichtig es hängt größtenteils von Ihren Bedürfnissen ab und wie Ihr Garten gestaltet ist.

 

Walzenhäcksler-LeiseHäcksler

Walzenhäcksler „zerwalzen“ wie schon der Name sagt die Gartenabfälle oder das Schnittgut. Im Walzenhäcksler rotieren scharfkantige Walzen an einer Andruckplatte. Die Äste und Zweige werden von den Walzen selbstständig in den Häcksler gezogen, sobald sie das erstemal in Kontakt mit den WalzenhäckslerWalzen waren und so spart man sich die Zeit des Nachschiebens. Die Walzen rotieren nur sehr langsam, aber mit hohem Drehmoment. Daher kommt auch der Name „Leiserhäcksler“ da der Motor weniger Lärm macht. Leiserhäcksler ist in der Hinsicht etwas übertreiben, da dieser noch eine Lautstärke von annähernd 90 dB unter Last erreicht. Das ist aber noch deutlich ruhiger als Messerhäcksler mit einer Lautstärke um die 110 dB.

 

Auf Grund das Walzenhäcksler das Schnittgut zerquetschen ist es besonders für hartes und holziges Material geeignet. Es sollten möglichst unbelaubte Pflanzenreste im Walzenhäcksler gehäckselt werden da dieser sonst vielleicht verstopft. Eine Verstopfung lässt sich aber bei trocknen Material leicht wieder lösen, in dem man die Walzen einfach rückwärts laufen lässt. Auf Grundessen das der Walzenhäcksler die Pflanzenreste zerquetscht bietet dies auch den Bakterien eine größere Angriffsfläche, was den kompostier Vorgang beschleunigt.

 

Messerhäcksler

Der Messerhäcksler ist der wildere Häcksler der beiden Modelle. In den Messerhäcksler rotieren scharfe Messer auf einer Schwungscheibe äußerst schnell, auf diese Weise wird das SchnittgutMesserhäcksler
in anständig kleine Stücke zerteilt. Das kleine Schnittgut ist damit gut fürs Molchen geeignet. Da die Pflanzenreste in Stücke geschnitten werden und nicht gequetscht, dadurch werden die Pflanzenzellen nicht beschädigt und die Stücke zersetzen sich nicht so schnell. Der Messerhäcksler ist eher für Gärten geeignet, wo leichtes und weiches Material anfällt, wie kleine Äste oder Grünschnitt von Sträucher und Büschen. Die Messerhäcksler arbeiten schneller als die Walzenhäcksler und sind auch in den meisten fällen günstiger, was ja einen Pluspunkt darstellt. Der größte Nachteil des Messerhäcksler ist die Lautstärke mit der sie arbeiten.

 

Kombi-Turbinenhäcksler

Ein Turbinenhäcksler ist eine Art Kombination aus Messer- und Walzenhäcksler. In diesen Häckslertypen dreht sich eine Walze Turbinenhäcksler
langsam wie beim Walzenhäcksler, diese Walze ist aber mit einer sehr scharfen Schneidekante ausgestattet. Das Weiche Material wird in diesen Häcksler nicht nur gequetscht sonder auch geschnitten. Daher kann auch in einen Turbinenhäcksler weiches Blattreiches Material verarbeitet werden ohne das dieser Häcksler verstopft. Die Beanspruchung der Messer ist auch in diesen fall kleiner, da die Walzen noch eine große rolle spielen.

Der Bosch AXT 25 TC ist ein Beispiel für einen Turbinenhäcksler, dieses Modell Schaft bis zu 230 kg Schnittgut in nur einer Stunde und das mit einen Ast Durchmesser von maximal 45 mm.

 

 WalzenhäckslerMesserhäcksler
Vorteile- leise

- Schnittgut wird selbstständig nachgezogen
- sie sind Preisgünstiger als die anderen Häckslertypen

- ein Gewicht von unter 20 kg
Nachteile- langsamer Arbeitsprozess

- Verstopfungsgefahr bei zu viel Grün zeug
- sehr laut

 

Häckselmaschine der Vorgänger des Häckslers

Häcksler TestDie Häckselmaschine ist der Vorgänger des Häcks
lers. Bevor es diese Maschine gab, mussten die Bauern noch das Futtermaterial für die Tiere per Hand zerkleinern.
Für ein Bauer, der nur wenig Vieh hatte war
das kein Problem, aber ein Bauer der viele und verschiedene Tiere hatte. Dieser Bauer bekam dann Zeitprobleme um die ganzen Tiere zu Füttern. Die Industrialisierung brachte auch in der Landwirtschaft einige Erneuerungen, so entstand auch die Häckselmaschine. In der Häckselmaschine konnte dann das tägliche Futter für Schweine, Pferde und die anderen Tiere zerkleinert werden. Ein Schwungrad wurde in der Häckselmaschine von Hand oder über ein Pedal betrieben das Schwungrad war mit zwei Schneiden versehen. Das Rad bewegte sich in einem Holzkasten wo dann das Futtergut nac
geschoben wurde. Je nach Maschinenart wurden die Pflanzen, zum teile automatisch eingezogen oder mussten per Hand nachgeschoben werden. Die Maschine die, die Pflanzenteile selber einzog, ist der Vorgänger des Walzenhäckslers. In dieser Maschine drehten sich eine gekrümmte Walzen entgegengesetzt der schneide Richtung.

Es dauerte nicht lange, bis ein pfiffiger Unternehmer auf die Idee kam die Häckselmaschine mit einen Motor zu betreiben. Die ersten Maschinen dieser Art waren noch recht groß, aber mit der Zeit wurden diese immer kleiner und der Einsatzbereich ändertet sich auch. Es gab immer weniger Kleinbauer und vermehrt private Geräten, die für die Freizeit genutzt wurden. So entwickelte sich schließlich der moderne Häcksler. Und jetzt gibt es wieder ein riesiges Spektrum an verschiedenen Modell, weswegen ein Häcksler Test notwendig ist.

 

Worauf muss man beim Kauf achten

Das wichtigste was beim Kauf eines Häckslers beachtet werden muss ist, dass der Häcksler zum gewünschten Einsatzbereich passt. Wenn Sie beispielsweise einen Garten mit großen Beet Flächen haben und diese für den Winter mit gehäckselten Ästen und Zweigen abdecken wollen, dann ist ein Walzen- oder Turbinenhäcksler besser. Steht bei Ihnen aber die regelmäßige Zerkleinerung von Grünzeug und weichen Gartenabfällen im Vordergrund dann entfielt sich ein Messerhäcksler. Sie sollten aber auch die Lautstärke nicht vernachlässigen z.B. wenn sie einen Schrebergarten haben, wo es strenge Nachbarn gibt, spielt die Lautstärke eine wichtige Rolle.

Da jeder Mensch eine unterschiedlich Körpergröße hat ist auch die Einfüllhöhe zu beachten, damit man sich später keiner Gefahr ausgibt. Gleichrangig zur Einfüllhöhe spielt die Einfüllöffnung eine große Rolle, da nämlich eine kleinere Öffnung schneller zu Verstopfungen führt, weil das Schnittgut sich leichter verkeilen kann. Ein Häcksler sollte auch eine hohe Sicherheit gewähren, es muss eine Rücklauffunktion vorhanden sein, falls sich etwas im Häcksler verklemmt oder etwas steckenbleibt und alles blockiert. Sie sollten auch beachten das der Häcksler eine gewisse Leistung bietet, ein zu schwacher Motor verdirbt einen den Spaß an der Arbeit und der Zeitaufwand wird um so größer um so schwächer der Motor ist. Eine nicht unwesentliche Rolle spielt natürlich der Preis bei einen Häcksler. Ein Häcksler Test ist wichtig um einen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Zu guter letzt ist auch der benötigte Platz bedeutungsvoll, z.B. wenn Sie den Häcksler nicht benötigen und ihn in eine Ecke stellen wollen.

 

Einsatzbereich für jeden Typen / Anwendungsbereich

Im Bereich der Häcksler gibt es ein sehr großes Spektrum an Modellen und Funktionsweißen, aber KEINE Angst alles ist überschaubar. Für die geräuscharme Häckslung bietet sich ein Walzenhäcksler der viel Ärger erspart. Die Vorzüge des Messerhäckslers sind aber auch nicht zu unterschätzen. Nachfolgend sind die einzelnen Modelle noch einmal näher Erläutert.

 

Online oder lieber im Geschäft kaufen?

Jetzt Fragen Sie sich bestimmt ob sie den Häcksler lieber im Fachgeschäft Kaufen sollten oder im Onlinegeschäft. Wer eine Kundenbetreuung wünscht und sich bei Problemen des Gerätes gerne an einen Betreuer wendet sollte lieber im Fachgeschäft einkaufen. Der Kundenbetreuer bietet manchmal noch einen Kaffee im Fachgeschäft an wenn es eine längeres Gespräch wird, aber es gibt auch jetzt gehäuft die Verkäufer die einfach nur Verkaufen wollen und nicht mehr Beraten.Online oder Fachgeschäft

Die Beratung des Verkäufers kann man sich sparen wenn man sich z.B. in Foren oder Internetseiten wie dieser Informiert. Dann kann man sich auch die gewünschte Zeit lassen und noch einmal darüber Nachdenken. Die Problem mit dem falschen Häcksler kann man ach ausschließen indem man sich einfach einen Häcksler Test anschaut. Außerdem ist das Online Shopping viel bequemer und ohne Wartezeiten. Wenn man sich für seinen Häcksler entschieden hat kann man ihn einfach Kaufen ohne sich lange an die Kasse anzustellen. Ein der größten Vorteile im Online Shop wie Amazon zukaufen ist, dass man in Deutschland ein 14 Tätiges Rückgaberecht hat. Man kann den erworbenen Häcksler innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe eines Grundes zurückgeben. Diese Rückgabe gibt es in einigen Fachgeschäften nur auf Kulanz. Ein Häcksler Test führt dazu das sie einen besonders für Ihre Bedürfnisse passenden Häcksler finden.

12. Erleichterung und Zeitersparniss

– Wo spart man Zeit

– Rechenbeispiel

– Ab wann lohnt sich ein Häcksler

Der Häcksler egal ob Walzen- oder Messerhäcksler bringt eine immense Zeitersparnis. Ohne Häcksler müsste man die Gartenabfälle und den Grünschnitt in handliche Stücke zerteilen und dann zu einer Annahmestelle bringen. Wenn die Annahmestelle etwas entfernt ist, ist schnell eine Stunde verloren. Mit einem Häcksler kann man fast immer die Gartenabfälle zerteilen und dann an der Hecke oder dem Kompost verteilen.

Kofferraum 10€ größer 15€

grünzeug 33/t

Wurzel 47/t

bis 200kg 9 €

 

So ist der Häcksler Test abgelaufen

Es gibt viele Faktoren die bei einen Häcksler eine wichtige Rolle spielen. Demzufolge wird eine Häcksler Test ziemlich umfangreich und anspruchsvoll. Der Häcksler Test sollte viele verschiedene Aspekte berücksichtigen. Weswegen bei Uns diese Faktoren eine überwiegende Rolle spielen:

 

Leistung und Funktionalität

Die Leistung des Häckslers spielt in der Hinsicht eine wichtige Rolle da ein leistungsfähiger Motor den Zerkleinerungsprozess beschleunigt. Die Funktionalität und Leistung sollte unabhängig von dem Verwendungszweck sein, es sollte egal sein, ob sie Grünzeug Häckseln wollen oder Gartenabfälle. Sie sollten bei Ihrem Häcksler zufrieden sein, mit der Leistung und Funktionalität.

 

Bedienbarkeit

Ein guter Häcksler bring nichts wenn, dieser kompliziert aufgebaut ist und schwer zu bedienen. Unter einer leichten Bedienung verstehen wir nicht nur das man den Häcksler leichte befühlen kann, über z.B. eine große Öffnung. Wenn die Gartenabfälle zerkleinert wurden sollten diese in eine dafür vorgesehene Vorrichtung landen ohne das der Benutzer gestört wird. Falls sich einmal etwas verklemmt sollte der Entstopfungsmechanismus so gestaltet sein das ein zügiges weiter Arbeiten gewährt wird. In Unseren Augen zählt ein schneller ab und Aufbau auch eine Rolle der Bedienbarkeit. Wenn man den Häcksler in seinem Garten Haus stellt und dann etwas Häckseln will und der Aufbau dauert ewig, ist man auch nicht froh mit dem Häcksler.

 

Sicherheit

Da bei einen Häcksler Messer oder Walzen im spiel sind, kann es eventuell Gefährlich werden, deshalb ist die Sicherheit auf jeden Fall wichtig. Die größte Gefahr beim Häcksler ist die Einfüllöffnung, wo die Gartenabfälle mit dem Messer bzw. den Walzen in Kontakt kommt. Vor allem deswegen, weil diese ja ständig nachgefüllt werden. Wenn der Häcksler nun einmal verstopft, was durchaus passieren kann, sollte eine Funktion vorhanden sein die beispielsweise die Walzen in die andere Richtung drehen lässt und damit größere Schäden verhindert.

 

Geräuschentwicklung

Viele denken das Leistungsstarke Häcksler automatisch Laut sind, das ist aber nicht ganz richtig, denn es gibt auch moderne Walzenhäcksler oder Kombihäcksler die nicht sonderlich Laut sind. Deshalb gibt es Unseren Häcksler Test der die Geräuschentwicklung bei Häckslern berücksichtigt.

 

Qualitative Verarbeitung

Da ein Häcksler kein Pfennig Artikel ist, sollte man viel Wert auf eine Qualitative und langlebige Verarbeitung legen. Der Häcksler sollte robust verarbeitet sein und eine solide Beschaffenheit haben. Natürlich sollte auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überein stimmen.

 

Zubehör

Ersatzmesser

Dies spricht nur die Besitzer eines Messerhäckslers an. Man ist damit gut beraten, wenn man  immer mal ein Ersatzschneidemesser parat hat. Es kann immer mal passieren das in den Grünabfällen kleine Steinchen oder feste Holzstücke sind. Diese Fremdkörper machen die Messer mit der Zeit stumpf.

Es bietet sich auch bei dingen Geräten an die Messer Nachzuschleifen, dies kann aber die Kosten eines neuen Messers schnell überschreiten. Deshalb Empfehlen wir Ihnen, bei verschleiß ihres Messers ein neues zukaufen und dieses zu wechseln.

 

Behälter

Bei den meisten Walzenhäckslern ist ein Behälter schon da bei, dafür aber nicht bei den Messerhäckslern. Wenn man Häcksler kein Behälter vorhanden ist, kann es Gefährlich werden, wenn das Schnittgut unten aus dem Häcksler herauskommt und einfach um herfliegt. Das Verletzungsrisiko wird eingedämmt, wenn ein Auffangbehälter unter dem Häcksler vorhanden ist. Außerdem ist es viel angenehmer, wenn man etwas Zerkleinert und die zerkleinerten Gartenabfälle gleich zum Kompost oder auf die Beete schaffen kann.

 

Fazit

Ein Häcksler Test ist wichtig um einen Überblick von den verschiedenen Modellen zu bekommen. Der schwierigste Punkt der als erstes entschieden werden muss, ist die Auswahl des Häckslertypes. Jeder Typ also Messerhäcksler, Walzenhäcksler oder Kombihäcksler hat seine da seins Berechtigung. Die Auswahl hängt von der Grundstücksgröße und dem Umfeld am meisten ab. Sich für einen Häcksler zu entscheiden erleichtert Ihnen die Gartenarbeit und außerdem sparen Sie damit viel Zeit. Für welchen Häcksler sie sich letzt endlich entscheiden hängt von Ihn selber ab. Wir hoffen dieses Häcksler Testportal konnte ihn weiter helfen.